- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Beten ist eine Lebenshaltung

05.01.2014

Beten ist keine Körper-, sondern eine Lebenshaltung. Wer sich nur in der Not auf Gott besinnt, degradiert ihn zum „Erfüllungsgehilfen und Ablassautomaten“. Diese Ansicht vertritt der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne (Foto) in seiner Kolumne in der Bild am Sonntag. Hintergrund ist der schwere Ski-Unfall des mehrmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher und die Reaktionen vieler Prominenter darauf.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden