- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Vandalismus gegen evangelikalen Kongress

22.05.2014

Zu Vandalismus ist es im Zusammenhang mit dem Kongress „Sexualethik und Seelsorge“ des evangelikal orientierten Fachverbandes Weißes Kreuz gekommen. Unbekannte haben in der Nacht zum 22. Mai das Veranstaltungsgebäude in Kassel – das Haus einer Landeskirchlichen Gemeinschaft – und die benachbarte Zentrale des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Foto) mit roter Farbe beschmiert. Im Vorfeld der Tagung, an der sich vom 22. bis 24. Mai rund 200 Teilnehmer mit sexualethischen Themen befassen, war es bereits zu heftigen Protesten gekommen. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden