- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Multikulturelle Beliebigkeit“ nimmt zu

24.02.2018

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters. Foto: Elke A. Jung-Wolff

In Deutschland wird die Bindung an die eigene Religion bei vielen Menschen schwächer und löst sich stattdessen in „multikulturelle Beliebigkeit“ auf. Das beobachtet die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters (CDU).

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden