- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Demo für alle“ bekommt zunehmend Gegenwind

04.01.2016

Das Aktionsbündnis „Demo für alle“ will am 23. Januar ein Symposium „Gender und Sexualpädagogik auf dem Prüfstand der Wissenschaften“ durchführen. Screenshot: www.genderundsexualpaedagogik.com

Das familienfreundliche Aktionsbündnis „Demo für alle“ bekommt in Stuttgart immer mehr Gegenwind. Es will ein Symposium „Gender und Sexualpädagogik auf dem Prüfstand der Wissenschaften“ durchführen, bei dem Referenten „den Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Herausforderungen durch eine emanzipatorische Sexualpädagogik ausleuchten und mögliche Folgen öffentlich darstellen“ sollen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden