- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Risiken und Nebenwirkungen“ bei „Leben mit Vision“

19.12.2005

M a r b u r g (idea) – Von der Lektüre des Bestsellers „Leben mit Vision“ des US-amerikanischen Baptistenpastors Rick Warren (Mission Veijo bei Los Angeles) rät der Vorsitzende der Konferenz für Gemeindegründung (KfG), Wilfried Plock (Hünfeld bei Fulda) ab. Wie er in der Zeitschrift „Bekennende Kirche“ (Marburg) schreibt, könne man Warrens Bücher „weder Nichtchristen noch Gläubigen“ empfehlen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden