- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Lapsus eines Fernsehpastors führt zu scharfen Protesten

25.04.2015

Der Hamburger Fernsehpastor Wolfgang Wegert. Foto: PR

Der Hamburger Fernsehpastor Wolfgang Wegert hat sich für eine missverständliche Aussage in einer Predigt entschuldigt, die in der Öffentlichkeit scharfe Kritik hervorgerufen hat. In einer Bibelansprache über die Sintflut hatte er den biblischen Grundsatz darlegen wollen, dass alle Menschen vor Gott schuldig sind und dass der Lohn der Sünde der Tod ist.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden