- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Kotsch verlässt die evangelikale Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen

15.10.2016

Der Theologe und Buchautor Michael Kotsch. Foto: idea/kairospress

Der Theologe Michael Kotsch hat den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen niedergelegt und ist aus dem Werk ausgetreten. Grund für den Austritt sind Spannungen über die aktuelle Einordnung des Islams.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden