Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Kirchenmitglieder in fünf Jahren in der Minderheit

02.01.2019

Der Politikwissenschaftler Carsten Frerk. Foto: imago stock&people
Der Politikwissenschaftler Carsten Frerk. Foto: imago stock&people

 

Köln (idea) – Die beiden großen Kirchen in Deutschland verlieren im Schnitt pro Jahr 0,6 Prozentpunkte ihrer Mitglieder. Sie werden deshalb „ungefähr in vier oder fünf Jahren nicht mehr die Mehrheit der Bevölkerung haben“. Das prognostiziert der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de