- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Kirchenasyl in Deutschland erreicht Höchststand

06.05.2014

So viele Kirchenasyle wie zurzeit hat es in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland nicht gegeben. Das geht aus den Zahlen der ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft „Asyl in der Kirche“ hervor. Aktuell sind ihr 87 Kirchenasyle für 151 Personen, darunter 43 Kinder, bekannt. Im Jahr 2013 waren es 79. Wie Geschäftsführerin Genia Schenke Plisch (Foto) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, liegt die tatsächliche Zahl wahrscheinlich höher, da nicht alle Kirchengemeinden die Arbeitsgemeinschaft informieren.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden