- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Gilt die Bibel nicht mehr in der evangelischen Kirche?

06.08.2013

„Gilt die Bibel nicht mehr in der evangelischen Kirche?“ Diese besorgte Frage stellt der Osnabrücker Theologieprofessor Horst Georg Pöhlmann (Foto) in einer Stellungnahme zum umstrittenen EKD-Familienpapier. Pöhlmann zufolge ist die Ehe – entgegen der Darstellung in der Orientierungshilfe des Rates der EKD – eine „göttliche Stiftung“. Das werde mehrfach in der Bibel bezeugt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden