- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Die Kirche erstickt an ihrem Geld“

01.06.2017

Der Fernsehmoderator Peter Hahne. Foto: picture-alliance/dpa Zentralbild

Kritik an der Kirchensteuer hat ein ehemaliges Mitglied der Leitung der EKD, Peter Hahne, geübt. Die Kirche könne auch ohne die Kirchensteuer arbeiten: „Alle Kirchen der Welt machen uns das vor. Das Steuer-Schlaraffenland gibt es fast nur noch in Deutschland.“

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden