- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Debatte um Choralblasen zu Ostern

15.04.2020

Dieser musikalische Gruß zum Ostersonntag hat im ostthüringischen Möschlitz für Kontroversen gesorgt. Foto: Thomas Fügmann

Ein musikalischer Gruß zum Ostersonntag hat in Möschlitz für Kontroversen gesorgt. Auf einer Wiese hatte ein kirchlicher Posaunenchor musiziert. Medienberichten zufolge stufte die Polizei das Choralblasen aber wegen der Corona-bedingten Kontakteinschränkung als verboten ein und erstattete Anzeige.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden