- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bischof i. R. Wolfgang Huber: Pluralität ist keine Gefahr

11.10.2020

Der frühere EKD-Ratsvorsitzende, Bischof i. R. Wolfgang Huber. Foto: Dirk von Nayhauss

Der frühere EKD-Ratsvorsitzende, Bischof i. R. Wolfgang Huber, hat dafür plädiert, Pluralität in Kirchen nicht als Gefahr oder Risiko anzusehen. Sie sei eine Bedingung, gemeinsam die besten Wege herauszufinden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden