- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Buddha kommt nach Graz

08.10.2002

Graz, die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, steht vom 11. bis 23. Oktober im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Anlaß ist ein buddhistisches Kalachakra-Tantra-Ritual des tibetischen Religionsführers Dalai Lama. Dazu werden etwa 12.000 Menschen aus aller Welt erwartet. Die Fremdenverkehrswerbung schwärmt: „Buddha kommt 2002 nach Graz“. Im folgenden eine kritische Analyse aus christlicher Sicht von dem früheren Buddhisten <b>Martin Kamphuis</b>.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden