Freitag • 1. Juli
Ägypten
28. Oktober 2012

Droht eine islamische Diktatur?

Hamburg/Kairo (idea) – Befindet sich Ägypten auf dem Weg in eine islamische Diktatur? Über eine zunehmende Islamisierung des Landes unter dem seit vier Monaten amtierenden Präsidenten Mohammed Mursi berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Hamburg) in seiner am 29. Oktober erscheinenden Ausgabe. Islamisten versuchten, dem Land eine religiöse Verfassung aufzudrücken. Ein vom Parlament einberufener Verfassungsrat mache sich dafür stark, dass die „Regeln der Scharia“ – des islamischen Rechtssystems – Grundlage der Gesetzgebung werden. Beherrscht werde das Gremium von Muslimbrüdern und radikal-islamischen Salafisten. Säkulare Kräfte und Christen hätten das Gremi...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Parzany Verführung ist gefährlicher als Verfolgung
  • Brexit Hören Politik & Kirchen noch auf die Basis?
  • Pro und Kontra Die vielen Kirchensteuern anders verteilen?
  • ideaSpezial Leben im Alter
  • Bibel Als Gott Himmel und Erde schuf
  • mehr ...
ANZEIGE