Freitag • 20. Oktober
03. März 2012

Glaube ruft zum Widerstand

Aachen (idea) – Rechtsextremismus verleugnet und verletzt die wesentlichen Grundsätze, die das Christentum ausmachen. Das hob der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider (Düsseldorf) am 3. März in Aachen bei einer Tagung in der Katholischen Akademie zur Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit hervor. Diese Grundsätze seien gemäß der Bibel die Gleichheit aller Menschen als Geschöpfe Gottes, ihre Gottebenbildlichkeit, die Verpflichtung gegenüber Bedürftigen, die bleibende Erwählung des Volkes Israel sowie die grundsätzliche Überschreitung von ethnischen, sozialen und geschlechtsspezifischen Grenzen.

Ein biblisch-theologisch fundierter Glaube rufe Christen und K...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser sieben Tage kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE