Freitag • 20. April

14.02.2018

Gauck: Kirchen haben unendlich viel für deutsche Einheit getan

Braunschweig (idea) – Die Kirchen haben unendlich viel getan, damit die 40-jährige Trennung Deutschlands überwunden wird. Das sagte Altbundespräsident Joachim Gauck am 13. Februar in Braunschweig. Er sprach anlässlich des 450-jährigen Bestehens der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig.

Diese Woche lesen Sie
  • 70 Jahre Israel Wie ein Staat die Welt verändert
  • Konstantin von Notz „Ich finde es richtig, dass die Kirchen sich auch politisch positionieren“
  • Pro & Kontra Alle in der Gemeinde gleich duzen?
  • CVJM „Wir wollen Jugendliche mit Jesus in Kontakt bringen“
  • Lebensstil Der Müllmann Gottes
  • mehr ...