Sonntag • 17. November
Berlin
09. September 2019

Tausende Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“ erwartet

2018 hatten sich rund 5.300 Menschen am „Marsch für das Leben“ in Berlin beteiligt. Foto: idea/M. Pletz
2018 hatten sich rund 5.300 Menschen am „Marsch für das Leben“ in Berlin beteiligt. Foto: idea/M. Pletz

Berlin (idea) – Der Bundesverband Lebensrecht hat zur Teilnahme am „Marsch für das Leben“ am 21. September in Berlin aufgerufen. Wie die Vorsitzende Alexandra Maria Linder (Weuspert/Sauerland) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, erwartet sie aufgrund der Resonanz und der Aktualität bioethischer Themen 5.000 bis 8.000 Teilnehmer. Im vergangenen Jahr hatten sich rund 5.300 Menschen beteiligt. Sie mussten von 500 Polizisten vor linksradikalen Gegendemonstranten geschützt werden. Der Marsch beginnt mit einer Kundgebung vor dem Reichstag und führt anschließend fünf Kilometer durch die Stadt. Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst, der vom (katholischen...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE