Sonntag • 17. November
Blasphemievorwurf
31. Oktober 2018

Pakistan: Asia Bibi ist frei

Nach neun Jahren Haft wurde Asia Bibi freigelassen. Foto: Asianews
Nach neun Jahren Haft wurde Asia Bibi freigelassen. Foto: Asianews

Islamabad (idea) – In Pakistan kommt eine seit 2010 wegen angeblicher Blasphemie zum Tode verurteilte Christin frei. Das Oberste Gericht in Islamabad hob das Urteil gegen die Katholikin Asia Bibi Medienberichten zufolge auf. Die Vorwürfe seien juristisch schwach begründet und Bibi deswegen sofort aus der Haft zu entlassen. Die Mutter von fünf Kindern soll als „Ungläubige“ durch Berührung eines Gefäßes das Wasser für muslimische Feldarbeiterinnen verunreinigt und sich im Streit beleidigend über den Propheten Mohammed geäußert haben. Nach der Entscheidung kam es zu Protesten von Islamisten in mehreren Städten des Landes. Bereits Im Vorfeld hatte die radikalislamische Parte...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE