Freitag • 17. August
Aloys-Henhöfer-Preis
28. Mai 2018

Auszeichnung für den TV-Gottesdienst „Stunde des Höchsten“

Pfarrer und Autor Heiko Bräuning in der „Stunde des Höchsten“. Screenshot: www.stunde-des-hoechsten.de
Pfarrer und Autor Heiko Bräuning in der „Stunde des Höchsten“. Screenshot: www.stunde-des-hoechsten.de

Wilhelmsdorf (idea) – Der wöchentliche Fernsehgottesdienst „Stunde des Höchsten“ des Diakoniewerks „Die Zieglerschen“ (Wilhelmsdorf bei Ravensburg), der auf Bibel TV und im Internet ausgestrahlt wird, erhält den Aloys-Henhöfer-Preis 2018. Mit dem mit 5.000 Euro dotierten Preis wird die kreative Predigtkultur und die inklusive Medienarbeit des Gottesdienstes gewürdigt, teilte der Stifter des Preises, der Unternehmer Kurt Dittes (Pforzheim), mit. Der Preis ist nach dem Begründer der badische Erweckungsbewegung, Pfarrer Aloys Henhöfer (1789–1862), benannt. Die Auszeichnung wird im Rahmen eines Festgottesdienstes am 10. Juni in der Kapelle des Werks verliehen. Dittes begrü...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE