Samstag • 4. Juli
Grundgehalt für Eltern
29. Mai 2018

Psychotherapeuten: Eltern sollten Kleinkinder selbst betreuen

Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen fordern ein Grundgehalt für Eltern in den ersten drei Lebensjahre des Kindes. Foto: pixabay.com
Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen fordern ein Grundgehalt für Eltern in den ersten drei Lebensjahre des Kindes. Foto: pixabay.com

Freiburg (idea) – Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen haben sich gegen eine staatliche Förderung der Fremdbetreuung von Kindern unter drei Jahren gewandt. Sie fordern stattdessen eine Familienpolitik, die es Eltern erlaube, ihre Kleinkinder selbst zu betreuen. Das erklären die Experten in einer Stellungnahme zum „Tag des Kindes“ am 1. Juni, die der Verband Familienarbeit (Freiburg) veröffentlicht hat. Zu den sieben Unterzeichnern gehören der Psychoanalytiker und Psychiater Hans-Joachim Maaz (Halle/Saale), der Leitende Arzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Bielefeld-Bethel, Rainer Böhm, und der Neurobiologe Gerald Hüther (Göttingen).

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE