Dienstag • 13. November
Theologische Hochschule Elstal
07. April 2015

Studenten zu Botschaftern der Liebe Gottes ausbilden

Wustermark (idea) – Das Theologische Seminar Elstal (FH) des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden/BEFG) in Wustermark bei Berlin heißt seit dem 1. April Theologische Hochschule Elstal. Nach der erneuten Anerkennung durch den Wissenschaftsrat (Köln) als Fachhochschule hat sich die Ausbildungsstätte der Freikirche in Absprache mit deren Präsidium umbenannt. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg in Potsdam hat diese Entscheidung genehmigt. Zugleich hat die Hochschule ein neues Logo erhalten. Im Mittelpunkt ist ein Kreuz zu sehen. Es symbolisiere, dass Christus im Zentrum des Glaubens und der Theologie ste...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE