Donnerstag • 21. November
Abschlussbericht
18. März 2019

Hartmut Steeb: Was der Erfolg der Evangelischen Allianz ist

Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. Foto: Ruof (DEA)
Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. Foto: Ruof (DEA)

Bad Blankenburg (idea) – Die Deutsche Evangelische Allianz hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Politik stärker mit dem Thema Christenverfolgung beschäftigt. Das sagte ihr Generalsekretär, Hartmut Steeb (65), am 14. März in seinem letzten Bericht vor dem Hauptvorstand des evangelikalen Dachverbandes mit Sitz im thüringischen Bad Blankenburg. Steeb wird im Herbst in den Ruhestand gehen. Der Diplom-Verwaltungswirt hat dieses Amt seit 31 Jahren inne – zuerst ab 1988 in der westdeutschen und seit April 1991 in der gesamtdeutschen Allianz. Der Einsatz für Religionsfreiheit sei eine „politische Erfolgsgeschichte“ der Allianz. Man habe seit Anfang der 90er Jahre auf das ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Nahost Israel: Krieg um die Köpfe
  • Bischofsrücktritt Rentzings Buß- und Brandrede
  • Pro und Kontra Kinder zur Beerdigung mitnehmen?
  • Kommentar Kirche des Friedens
  • Ewigkeitssonntag Ein Trauerfall – und nun?
  • mehr ...
ANZEIGE