- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Lippe: Christliche Partei will der Verwaltung Gendersprache verbieten

14.05.2021

Die Befragten sprachen sich auch gegen die Nutzung des großen Binnen-I oder des Gendersternchens in der Schriftsprache aus. Foto: IDEA/Jelena Simmer

Die christliche Partei „Aufbruch C“ hat im Kreistag des Kreises Lippe beantragt, der Verwaltung die Verwendung von Gendersprache zu verbieten.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden