Samstag • 23. Februar
Kommentar
21. Januar 2019

Gebet im Rathaus: Vor Gott und den Menschen

Zur Gebetswoche der Evangelischen Allianz ein Kommentar von Uwe Heimowski, Politikbeauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz.

Falkenstein im Vogtland. Eine schöne Altstadt mit einem malerischen Rathaus. Donnerstagabend, Allianzgebetswoche. Der Bürgersaal ist bis auf den letzten Stuhl besetzt. Ein Allianz-Chor singt, nach den biblischen Impulsen wird gebetet. Anliegen aus der Politik, aus Deutschland, Europa und weltweit bringen wir gemeinsam vor Gott. Falkensteins Bürgermeister nennt Gebetsanliegen aus der Stadt. Eine weitere Gebetsrunde folgt.

Wir dürfen unseren Glauben in Deutschland frei leben

Mich berührt dieser Abend. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beginnt mit den Worten: „In Verantwortung vor Gott und den Menschen ...“. Das Chr...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Berlinale Großalarm ums Kreuz
  • DDR Linke diskreditieren die Aufarbeitung des SED-Unrechts
  • Bäckermeister Plentz Backen und beten
  • Debatte Ist Deutschland kinderfeindlich?
  • Bombenanschlag Die lebende Märtyrerin
  • mehr ...
ANZEIGE