- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Depression und Angst: Stille „Pandemie“ im Kinderzimmer

02.05.2021

Es seien über 400.000 junge Menschen mehr von depressiven Symptomen betroffen als noch vor der Pandemie. Foto: pixabay.com

Es wird in Deutschland völlig unterschätzt, wie stark Kinder und Jugendliche durch die Corona-Pandemie belastet sind.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden