Sonntag • 20. September
Pro und Kontra
15. September 2020

Soll Deutschland alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?

Erst kürzlich brach im Flüchtlingslager Moria ein Feuer aus. Foto: Uwe Heimowski
Erst kürzlich brach im Flüchtlingslager Moria ein Feuer aus. Foto: Uwe Heimowski

Wetzlar (idea) – In Deutschland und der EU wird debattiert, was mit den rund 13.000 Bewohnern des abgebrannten Flüchtlingslagers Moria auf der griechischen Insel Lesbos geschehen soll. Die Bundesregierung bemüht sich um eine Verteilung in den EU-Mitgliedsstaaten. Doch viele sträuben sich dagegen. Sollte Deutschland notfalls alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?

Darauf antworten der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, der Theologe Uwe Heimowski, und der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß (Schwarzenberg/Erzgebirge) in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

P...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE