Montag • 24. Februar
Neues Gesetz
07. Oktober 2019

Paris: Demonstration gegen „künstliche Befruchtung für alle“

In Paris protestierten Zehntausende Franzosen gegen eine Gesetzesreform zur „künstlichen Befruchtung für alle“. Foto: picture-alliance/ZUMA Press
In Paris protestierten Zehntausende Franzosen gegen eine Gesetzesreform zur „künstlichen Befruchtung für alle“. Foto: picture-alliance/ZUMA Press

Paris (idea) – In Paris haben am 6. Oktober Zehntausende Franzosen gegen eine Gesetzesreform zur „künstlichen Befruchtung für alle“ demonstriert. Dazu aufgerufen hatte das Bündnis „La Manif pour tous“ („Demo für alle“), dem vor allem Organisationen aus dem konservativ-katholischen Spektrum angehören. Laut Medienberichten nahmen rund 74.500 Menschen teil, die Organisatoren vermeldeten 600.000. Zu Gegendemonstrationen riefen Vertreter der Schwulen-, Lesben-, Bi- und Transsexuellenszene auf.

Durch die angestrebte Reform sollen künftig auch lesbische Paare und unverheiratete Frauen die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung erhalten. Bisher ist das nur hetero...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Frustrierend gnädiger Gott
  • Kommentar Medikamente im Lotterieverfahren
  • Evangelisation Wie Jugendliche Jesus kennenlernen
  • Christenverfolgung „Ein Turkmene kann kein Christ sein“
  • Pro und Kontra Braucht Predigt große Gefühle?
  • mehr ...
ANZEIGE