Sonntag • 31. Mai
Horst Marquardt
04. Januar 2019

„Vater der evangelikalen Publizistik“ ist jetzt Blogger

Der Pastor und christliche Publizist Horst Marquardt. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Der Pastor und christliche Publizist Horst Marquardt. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Minden (idea) – Der Pastor und christliche Publizist Horst Marquardt (Minden) ist unter die Blogger gegangen. Seit Dezember 2018 veröffentlicht er geistliche Impulse auf seiner eigenen Internetseite, die den Namen „Marquardts Bilanz“ trägt. Der 89-Jährige war seit der Gründung der Evangelischen Nachrichtenagentur idea 1970 bis zum Jahr 2017 deren Vorstandsvorsitzender. Er war zudem maßgeblich beteiligt an der Gründung von ERF Medien (vormals Evangeliums-Rundfunk) und dem Christlichen Medienverbund KEP. Außerdem leitete er von 1999 bis 2017 den Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF). Er gilt deshalb als „Vater der evangelikalen Publizistik“. Seine vielfältigen Täti...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE