Montag • 22. April
Wetzlar
29. März 2019

Medienverbund KEP heißt nun „Christliche Medieninitiative pro“

Der Vorsitzende, der Rundfunkjournalist Michael Voß. Foto: pro/Norbert Schäfer
Der Vorsitzende, der Rundfunkjournalist Michael Voß. Foto: pro/Norbert Schäfer

Wetzlar (idea) – Der Christliche Medienverbund KEP (Wetzlar) bekommt einen neuen Namen: Er heißt künftig Christliche Medieninitiative pro. Das hat die in Wetzlar tagende Mitgliederversammlung beschlossen. Der Vorsitzende, der Rundfunkjournalist Michael Voß (Halle/Saale), begründete die Umbenennung mit den Worten: „Dieser Name drückt aus: Wir sind ein frischer Verein, der viel Initiative zeigt. Wir sind überzeugte Christen. Wir sind jederzeit für die gute Nachricht unterwegs.“ Der Leitsatz laute weiterhin: „Mehr Evangelium in den Medien“.

Zwei kostenlose Publikationen werden herausgegeben

Der Verein ist Herausgeber der Publikationen „Christliches ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Ostern Wie wirklich ist die Auferstehung?
  • Pro und Kontra An Ostern auf Geschenke verzichten?
  • Ethik Schöne neue Welt?
  • Bundesgartenschau „Schaut die Lilien auf dem Feld an …“
  • Bauchredner Ein Theologe, der die Puppen tanzen lässt
  • mehr ...
ANZEIGE