Freitag • 23. Oktober
Weihnachtsaktion
23. September 2020

Deutschlandweite Aktion für Glaube und Hoffnung

„24 x Weihnachten neu erleben“ will auf die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten hinzuweisen. Screenshot: YouTube/Weihnachten neu erleben
„24 x Weihnachten neu erleben“ will auf die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten hinzuweisen. Screenshot: YouTube/Weihnachten neu erleben

Witten (idea) – „24 x Weihnachten neu erleben“ heißt eine deutschlandweite Aktion christlicher Werke, um auf die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten hinzuweisen. Das Konzept ist eine Folge der Corona-Pandemie.

Wie es in einer Pressemitteilung vom 22. September dazu heißt, geht es darum, in der Krise „gemeinsam ein Zeichen der Verbundenheit, der Hoffnung und des Glaubens zu setzen“. Ursprünglich habe in der Vorweihnachtszeit in Karlsruhe das Musical „Weihnachten neu erleben“ aufgeführt werden sollen. Die Veranstalter rechneten mit 100.000 Besuchern. Im vergangenen Jahr waren knapp 50.000 Interessenten gezählt worden. Doch wegen der Pandemie musste das Music...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Tabor „Der Beruf des Pastors hat de facto keinen Sex-Appeal mehr“
  • Kommentar Wie gehen wir Christen mit Corona um?
  • Pro und Kontra Ist Gemeindezucht noch zeitgemäß?
  • Apologetik Sind Christen die besseren Menschen?
  • Volker Kauder Warum das christliche Menschenbild so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE