Sonntag • 19. August
Theologe Peter Schicketanz
26. Januar 2018

Wehrdienstverweigerer in der DDR unterstützt

Görlitz (idea) – Ein maßgeblicher Förderer der Wehrdienstverweigerer in der DDR, der evangelische Theologe Peter Schicketanz (Görlitz), ist am 17. Januar im Alter von 86 Jahren gestorben. Er baute ein DDR-weites Netzwerk zur Begleitung dieses Personenkreises auf – mit Unterstützung von Johannes Jänicke (1900–1979), der von 1955 bis 1968 Bischof der Kirchenprovinz Sachsen war. Schicketanz habe oft im Verborgenen gewirkt, „doch seine Arbeit war für Menschen in der DDR, die den Waffendienst verweigerten, unendlich wichtig: als Seelsorger, aber auch gegenüber den staatlichen Stellen und in der Kirche“, sagte der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Christoph Münchow (...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE