Sonntag • 22. September
Toni Dreher-Adenuga
25. Mai 2018

GNTM-Gewinnerin: „Gott war von Anfang an auf meiner Seite“

Die Christin Toni Dreher-Adenuga ist „Germanys next Topmodel” 2018. Foto: picture-alliance/Marcel Kusch
Die Christin Toni Dreher-Adenuga ist „Germanys next Topmodel” 2018. Foto: picture-alliance/Marcel Kusch

Düsseldorf (idea) – Die Christin Toni Dreher-Adenuga hat das Finale der Talentschau „Germany’s Next Topmodel“ gewonnen. Nach der Siegerehrung erklärte sie unter Tränen: „Gott war von Anfang an auf meiner Seite. Schon als ich mich angemeldet habe, wusste ich, dass er bei mir ist. Und er hat mich nicht enttäuscht.“ Er habe sie immer bestärkt und beschützt und schließlich so weit gebracht, erklärte die Abiturientin aus Stuttgart, die in ihrer Heimatstadt die freikirchliche internationale „Body of Christ Church“ (Leib Christi Kirche) besucht. An ihre Fans und Unterstützer gewandt sagte die 18-Jährige mit nigerianischen Wurzeln: „Glaubt an euch, denn ihr könnt alle...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

10 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebensrecht Ich durfte nicht Vater werden
  • Kommentar Der Kampf fürs Klima
  • Pro und Kontra Abschiebestopp für iranische Konvertiten?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Sondergemeinschaft Demut und Prunk
  • mehr ...
ANZEIGE