Dienstag • 13. November
Weißen Kreuzes
15. November 2017

Experte für Sexualseelsorge: Pfarrer Gerhard Naujokat gestorben

Verden (idea) – Der langjährige Generalsekretär des evangelischen Fachverbandes für Sexualethik und Seelsorge „Weißes Kreuz“, Pfarrer Gerhard Naujokat (Verden/Aller), ist am 8. November im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hatte dieses Amt von 1969 bis 1999 inne. Mit zahlreichen Veröffentlichungen wurde er zu einem Vorreiter für eine wertorientierte Sexualseelsorge. Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand 1999 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande. Der damalige Kasseler Oberbürgermeister Georg Lewandowski (CDU) sagte bei der Verleihung, Naujokat habe klare, biblisch begründete Positionen bezogen: „Es ging ihm dabei aber nicht um ein Moralisieren, schon ga...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE