Samstag • 15. August
Marburg
14. Februar 2020

Ex-Direktor Karl-Heinz Bormuth mit 90 Jahren gestorben

Marburg (idea) – Der Gründer und frühere Leiter des Marburger Bibelseminars, Karl-Heinz Bormuth (Marburg), ist am 10. Februar im Alter von 90 Jahren gestorben. Das gab das Seminar bekannt. An der heute MBS bezeichneten pietistischen Ausbildungsstätte werden Studenten sowohl zu staatlich anerkannten Erziehern als auch zu kirchlich anerkannten Gemeindepädagogen ausgebildet.

Bormuth arbeitete nach dem Studium der Fächer Englisch, Evangelische Theologie und Pädagogik zunächst als Gymnasiallehrer in Bad Arolsen. 1964 wechselte er zum Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband (DGD) nach Marburg. „Gott hat mich dahin berufen“, sagte er der Evangelischen Nachrichtenagentur ide...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE