Sonntag • 17. November
Umweltdebatte
01. September 2019

Die „neuen Feinde des Klimas“: Digitalisierung und Mobilfunk

Die Auswirkungen von Digitalisierung und Mobilfunk auf das Klima wurden bislang nur wenig berücksichtigt. Auch Windenergie steht in der Kritik. Symbolfoto: pixabay.com
Die Auswirkungen von Digitalisierung und Mobilfunk auf das Klima wurden bislang nur wenig berücksichtigt. Auch Windenergie steht in der Kritik. Symbolfoto: pixabay.com

Berlin (idea) – Beim Thema Umweltschutz sollte nicht nur das viel diskutierte CO2 in den Blick genommen werden. Das fordert der Publizist und evangelische Theologe Werner Thiede (Erlangen) in einem Gastkommentar in der Tageszeitung „Die Welt“ (Berlin) unter der Überschrift „Neue Feinde des Klimas“. Angesicht der globalen Lage müssten auch die „heiligen Kühe“ Digitalisierung und Mobilfunk ernsthaft ins Visier genommen werden. Deren unbestrittener Nutzen dürfe nicht länger über die mit ihnen verknüpften ökologischen Gefahren hinwegtäuschen. Unter dem Strich erzeuge die digitale Kommunikation neue oder verschärfte Umweltprobleme: „Mögliche Einsparpotenziale verpuff...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE