Dienstag • 16. Januar
Christliche Sportorganisation
23. September 2017

Der Sport schreit nach Werten

Das neuste Projekt: In einer Boulder-Halle können Sportler klettern. Foto: SRS
Das neuste Projekt: In einer Boulder-Halle können Sportler klettern. Foto: SRS

Altenkirchen (idea) – Der Sport schreit nach Werten. Diese Ansicht vertrat der Leiter der christlichen Sportorganisation SRS (früher: Sportler ruft Sportler), Hans-Günter Schmidts (Altenkirchen/Westerwald), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Anlass ist der SRS-Kongress „Arena – Forum Werte. Glaube. Sport“ vom 21. bis 24 September in Altenkirchen (Westerwald). Da Sport häufig unfair gelebt werde, könnten Christen einen Kontrapunkt setzen, sagte Schmidts. Man wolle sie deswegen ermutigen, sich zu „outen“. So stoße etwa im Fitnessstudio ein SRS-Aufkleber mit der Aufschrift „grenzenloser Respekt“ oder „bedingungslose Wertschätzung“ auf große Neugi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE