Mittwoch • 21. August
„GemeinwohlAtlas“
22. Mai 2019

Beitrag zum Gemeinwohl: Kirchen schneiden sehr unterschiedlich ab

Die evangelische Kirche schneidet bei den Deutschen besser ab, als die katholische. Foto: pixabay.com
Die evangelische Kirche schneidet bei den Deutschen besser ab, als die katholische. Foto: pixabay.com

Leipzig (idea) – Die Deutschen schätzen den Beitrag der evangelischen Kirche zum Gemeinwohl deutlich besser ein als den der römisch-katholischen Kirche. Das geht aus dem am 21. Mai veröffentlichten „GemeinwohlAtlas“ hervor. Die evangelische Kirche erreicht demnach den 19. Platz, die katholische Rang 102. Für die Untersuchung wurden fast 12.000 Bürger zu 137 vorher festgelegten Organisationen und Unternehmen über ihren Gemeinwohlbeitrag in den Bereichen Aufgabenerfüllung, Lebensqualität, Zusammenhalt und Moral befragt. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa führte die Umfrage im Auftrag der Leipziger Handelshochschule „Graduate School of Management“ und der Universität St...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Leid „Der Tumor ist immer noch da“
  • Asien Hongkong: Neuer Samen für die Kirche
  • Biografie Von Schuld, Scheitern und Wiederaufstehen
  • Pro und Kontra Über die Kirchensteuer selbst entscheiden?
  • Verkündigung Wie Bibelübersetzer die Welt verändern
  • mehr ...
ANZEIGE