Samstag • 15. August
Sandra Bils
29. April 2020

Missionsexpertin aus „Gottes geliebter Gurkentruppe“

Die Theologin Sandra Bils beim Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019. Foto: imago images
Die Theologin Sandra Bils beim Abschlussgottesdienst des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2019. Foto: imago images

Berlin (idea) – Die Theologin Prof. Sandra Bils wird zum 1. Mai Referentin für missionarische Bildung bei der Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (midi) in Berlin. Die 42-Jährige übt diese Tätigkeit zunächst bis Ende des Jahres als Krankheitsvertretung aus.

Bils war von 2010 bis 2013 Pastorin der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nicolai in Gifhorn. Anschließend fungierte sie bis 2019 als Referentin für die ökumenische Bewegung „Kirchehoch2“. Seit dem vergangenen Jahr ist sie Honorarprofessorin an der CVJM-Hochschule in Kassel mit dem Schwerpunkt „Missionarische Kirchenentwicklung“.

Beim Deutsche...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Arne Kopfermann „Theologie kann zu einem unbarmherzigen Feind des Menschen werden“
  • Kommentar Kirchenaustritte: Jetzt muss gehandelt werden
  • Ehe und Familie Damit Corona Euch nicht scheidet
  • Christliche Wirtin „Weil Gottes Liebe durch den Magen geht“
  • Elia-Serie Gottesurteil am Karmel
  • mehr ...
ANZEIGE