Dienstag • 10. Dezember
Dialogbeauftragte von Milli Görüs
04. November 2019

Kritik an „Kanzelrede“ einer Muslimin

Der frühere Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake. Foto: Privat
Der frühere Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake. Foto: Privat

Schwerte/Wetzlar (idea) – Scharfe Kritik am Auftritt einer Muslimin am Reformationstag (31. Oktober) in einer Kirche hat der frühere Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake (Wetzlar), geübt.

Die Politikwissenschaftlerin Dunya Elemenler hatte in der Schwerter St.-Viktor-Kirche eine „Kanzelrede“ mit dem Titel „Du bist wie ich, nur so schön anders“ gehalten. Die kopftuchtragende Muslimin ist Dialogbeauftragte der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG, Köln).

Zu der Veranstaltung hatten die Evangelische Kirche Schwerte und das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Soziale Medien Du sollst nicht stänkern!
  • Alleinstehende Wie geht „richtig Weihnachten“?
  • Iran Geiseln im eigenen Haus
  • Seelsorge Gesetzentwurf zu Konversionstherapien gefährdet Religionsfreiheit
  • Onlinekommentare „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt“
  • mehr ...
ANZEIGE