Sonntag • 26. Mai
Pro & Kontra
04. April 2018

Ist die Kirche im Umgang mit dem Islam zu naiv?

Geht die Kirche zu naiv mit dem Islam um? Foto: pixabay.com
Geht die Kirche zu naiv mit dem Islam um? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Für Kritik hat ein Besuch lutherischer Bischöfe bei der Islamischen Gemeinde Nürnberg gesorgt. Sie wird vom bayerischen Verfassungsschutz beobachtet und soll Verbindungen zur radikal-islamischen Muslimbruderschaft haben. Es stellt sich die Frage: Ist die Kirche im Umgang mit dem Islam zu naiv? In einem Pro und Kontra dazu antworten der Politikwissenschaftler Johannes Kandel (Berlin) und der Nürnberger evangelische Regionalbischof Stefan Ark Nitsche.

Pro: Die Kirche zeigt oft ein defizitäres Verständnis vom Islam

Kandel zufolge verhält sich die Kirche gegenüber dem Islam zu naiv. Ein substanzieller Dialog sei nur sinnvoll, wenn die Partner...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

28 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE