Sonntag • 31. Mai
Titus Vogt
13. Mai 2019

Generationswechsel beim Martin Bucer Seminar ist abgeschlossen

Der neue Dekan des Martin Bucer Seminars, Titus Vogt. Foto: Privat
Der neue Dekan des Martin Bucer Seminars, Titus Vogt. Foto: Privat

Bonn/Hamburg/München (idea) – Das Martin Bucer Seminar (Bonn) hat einen neuen Dekan (Leiter): Titus Vogt (Hamburg). Er ist bisher bereits Leiter des Studienzentrums Hamburg der evangelikalen Ausbildungseinrichtung. Als Dekan folgt er auf Thomas Kinker, dessen Stellvertreter (Prodekan) er bisher war. Kinker wird als Vizepräsident für Forschung weiterhin zum Leitungskreis des Seminars gehören und sich daneben auf seine Tätigkeit als Publizist und Dozent konzentrieren. Zum neuen Prodekan wurde Ron Kubsch (München) berufen. Er ist Leiter des Studienzentrums München und Generalsekretär des Netzwerks „Evangelium 21“. Mit diesen Berufungen sei der Generationswechsel in der Leitung ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE