Dienstag • 13. November
Bis 1994 im Rat der EKD
20. Januar 2017

Früherer lippischer Landessuperintendent Ako Haarbeck ist 85

Der frühere Leiter der Lippischen Landeskirche, Landessuperintendent i. R. Hans-Jakob „Ako” Haarbeck. Foto: idea/Starke
Der frühere Leiter der Lippischen Landeskirche, Landessuperintendent i. R. Hans-Jakob „Ako” Haarbeck. Foto: idea/Starke

Detmold/Bonn (idea) – Der frühere Leiter der Lippischen Landeskirche, Landessuperintendent i. R. Hans-Jakob „Ako” Haarbeck (Bonn), vollendet am 20. Januar sein 85. Lebensjahr. Er stand von 1980 bis 1996 an der Spitze der Landeskirche und gehörte von 1985 bis 1994 dem Rat der EKD an. Der gebürtige Rheinländer war darüber hinaus in zahlreichen Ehrenämtern aktiv, etwa als Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft und des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik. Für die Förderung der theologischen Ausbildung in Osteuropa erhielt er die Ehrendoktorwürde des Reformierten Kollegiums im ungarischen Fünfkirchen und des Theologischen Seminars Klausenburg (Rumänien). Der...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE