Donnerstag • 18. Oktober
Berlin
19. September 2018

EZW-Leiter Reinhard Hempelmann ist 65

Der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Pfarrer Reinhard Hempelmann. Foto: EZW
Der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Pfarrer Reinhard Hempelmann. Foto: EZW

Berlin (idea) – Der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Pfarrer Reinhard Hempelmann (Berlin), wird am 19. September 65 Jahre alt. Er steht seit 1999 an der Spitze dieser Einrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie hat den Auftrag, die Entwicklungen im religiös-weltanschaulichen Bereich zu beobachten und ihre Bedeutung für die EKD zu klären. Hempelmann wird im Mai 2019 in den Ruhestand treten. Sein Nachfolger steht noch nicht fest. Der im westfälischen Bünde geborene Hempelmann studierte Evangelische Theologie in Bethel und Heidelberg. Von 1980 bis 1984 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Osnabrück t...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE