Mittwoch • 19. September
Celle
12. März 2018

Ehemaliger „Lobetal“-Chef leitet Mülheimer Stiftung

Mülheim (idea) – Der ehemalige Vorstand des pietistisch geprägten Diakoniewerks „Lobetalarbeit“ (Celle), Carsten Bräumer (50), ist neuer theologischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender der evangelischen Theodor-Fliedner-Stiftung (Mülheim/Ruhr). Zu den Schwerpunkten der Stiftungsarbeit gehören nach eigenen Angaben Altenhilfe, Assistenz von Menschen mit Behinderungen sowie Psychiatrie und Psychotherapie. An mehr als 30 Standorten beschäftigt die Stiftung über 2.000 Mitarbeiter. Sie gehört zur Diakonie in Deutschland. Gegründet wurde sie 1844 als Diakonenanstalt Duisburg. Bräumer hatte die Lobetalarbeit Ende 2017 nach 13 Jahren wegen eines „attraktiven Angebots“ und eine...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE