Donnerstag • 29. Oktober
Präses weist Kritik zurück
15. Februar 2020

Diener: „Sachsen“ war entscheidend für Verzicht auf erneute Kandidatur

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Pfarrer Michael Diener. Foto: idea/kairospress
Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Pfarrer Michael Diener. Foto: idea/kairospress

Elbingerode (idea) – Der Präses der pietistischen Dachorganisation Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband, Michael Diener (Kassel), hat Kritik aus den eigenen Reihen zurückgewiesen und seinen Kurs verteidigt. Zugleich warf er Teilen der evangelikalen Bewegung vor, zu polarisieren. Ferner nannte er in seinem letzten Bericht vor der Mitgliederversammlung des Verbandes den Grund für seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur. Die Mitgliederversammlung tagte vom 13. bis 15. Februar in Elbingerode (Harz).

Der 57-Jährige, der auch dem Rat der EKD angehört, hatte Ende Dezember in einem Schreiben an das Gremium erklärt, dass er nicht mehr bereit sei, 2021 für eine dritte s...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE