Dienstag • 22. Oktober
Aufklärungsbericht vorgelegt
07. Juni 2018

Brüdergemeinde Korntal bittet Missbrauchsopfer um Vergebung

Am 7. Juni wurde der Aufklärungsbericht zum Missbrauch in den Kinderheimen der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal und Wilhelmsdorf der Öffentlichkeit vorgestellt. Foto: Bernhard Weichel
Am 7. Juni wurde der Aufklärungsbericht zum Missbrauch in den Kinderheimen der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal und Wilhelmsdorf der Öffentlichkeit vorgestellt. Foto: Bernhard Weichel

Korntal (idea) – Die Evangelische Brüdergemeinde Korntal und ihre Diakonie haben die Opfer von Gewalt und Missbrauch in ihren Kinderheimen während der 1950er bis 1980er Jahre um Vergebung gebeten. Zwei unabhängige Aufklärer der Vorfälle – die ehemalige Amtsrichterin Brigitte Baums-Stammberger (Birresborn/Eifel) und der Marburger Erziehungswissenschaftler Prof. Benno Hafeneger – legten am 7. Juni in Korntal ihren über 400-seitigen Bericht vor. Er trägt die Überschrift „Uns wurde die Würde genommen“. Dazu wurden Interviews mit 105 ehemaligen Heimkindern ausgewertet. Von ihnen berichteten 93, dass sie körperliche Gewalt in den Heimen erleiden mussten. Zwei Drittel von ihn...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE