Ressorts
icon-logo

Politik

Lebensrechtler kritisieren Gesetzentwurf zur „Gehsteigbelästigung“

25.01.2024

Rund um den Eingang von Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen und Abtreibungskliniken sollen „bestimmte, nicht hinnehmbare Verhaltensweisen“ untersagt werden. Foto: picture alliance/epd-bild/Heike Lyding
Rund um den Eingang von Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen und Abtreibungskliniken sollen „bestimmte, nicht hinnehmbare Verhaltensweisen“ untersagt werden. Foto: picture alliance/epd-bild/Heike Lyding

 

Berlin (IDEA) – Lebensrechtsorganisationen haben scharfe Kritik an einem Gesetzentwurf der Ampelregierung zum Verbot von sogenannter „Gehsteigbelästigung“ geübt. Er war am 24. Januar von Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen) im…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de