- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Die Kirchen und der Krieg

11.03.2022

Eine Frau im verwüsteten Hinterhof ihres Hauses in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Vadim Ghirda

Der Krieg hat auch die Bischöfe überrascht. Ihre Stellungnahmen wiederholen, was man bereits täglich in den Medien erfahren kann, und bieten kaum geistliche Orientierung. Ein Kommentar von IDEA-Reporter Karsten Huhn

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden