- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Algerien: Christ zu Haft- und Geldstrafe verurteilt

12.07.2021

In Algerien ist jede Aktivität, „die darauf abzielt, den Glauben eines Muslims zu untergraben“, per Gesetz verboten. Foto: pixabay.com

In Algerien hat ein Gericht einen Christen zu sechs Monaten Haft und einer Geldstrafe von umgerechnet 625 Euro verurteilt. Das sind mehr als zwei durchschnittliche Monatsgehälter.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden