Samstag • 28. März
„Konversionstherapien“
25. März 2013

Seelsorge-Organisationen kritisieren Grünen-Vorstoß

Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Volker Beck. Foto: Angelika Kohlmeier
Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Volker Beck. Foto: Angelika Kohlmeier

Berlin/Tamm/Reichelsheim/Kassel (idea) – Mit Unverständnis haben Seelsorge-Organisationen und die Deutsche Evangelische Allianz auf einen Vorstoß der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen reagiert. Sie will therapeutische Angebote verbieten lassen, die minderjährigen Homosexuellen helfen sollen, ihre sexuelle Orientierung zu verändern. Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Volker Beck, hatte am 23. März erklärt, die Fraktion werde dazu einen eigenen Gesetzentwurf einbringen. Danach sollen Verstöße mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro geahndet werden. Sogenannte „Konversionstherapien“ hätten ein „erhebliches, gesundheitliches Risiko“,...

ANZEIGE
9 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Islam Wer war eigentlich Mohammed?
  • Pro & Kontra Thema Gewalt: Hat sich Gott geändert?
  • Karwoche Ohne Jungfrauengeburt kein Karfreitag
  • Weltmission „Gott baut sein Reich auch mit Flüchtlingsströmen“
  • Interview Gemeindemodelle aus den USA helfen im Osten nicht
  • mehr ...
ANZEIGE