Freitag • 27. Mai
„Marsch für Jesus“
13. Mai 2012

Straßburg: Jesus Marsch vom Europarat in die Innenstadt

Straßburg (idea) – In Straßburg haben sich am 12. Mai rund 1.000 Christen aus Frankreich und Deutschland an einem „Marsch für Jesus“ beteiligt. Dieses öffentliche Zeugnis für den christlichen Glauben fand zum 12. Mal statt. Auf Transparenten zeigten die Teilnehmer Jesus-Worte aus der Bergpredigt. Vor dem Europarat und an zentralen Orten in der Innenstadt beteten sie für die Europäische Institutionen und Politiker in ihren Ländern. Der Zug wurde von fünf Lastwagen begleitet, auf denen Musikgruppen christliche Lieder spielten. Nach Angaben des Präsidenten des Organisationskomitees, Daniel Rivaud, gehörten die Teilnehmer überwiegend evangelikalen Gemeinden an, aber auch...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Katholiken Bischof Oster zur Zukunft der Kirchen
  • Politik Was im Umgang mit der AfD schiefläuft
  • Pro & Kontra Ist moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Glaube Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen?
  • Filmkritik Exodus: Ist der Auszug aus Ägypten nur Dichtung?
  • mehr ...
ANZEIGE